Willkommen an der IGS Wallstraße

Wir leben Europa

Unsere Mensa

Eintauchen in die Welt der buddhistischen Meditation, 30.04.24

Am vergangenen Dienstag besuchte Frau Kathrin Bormann die Klasse 11b während des WuN-Unterrichts, die sich aktuell mit dem Thema "Religionen und Weltanschauungen" befasst. Kathrin Bormann ist eine erfahrene Pilatestrainerin, Ernährungs- und Gesundheitsberaterin, Faszientrainerin, begleitende Kinesiologin, Achtsamkeitstrainerin und Hakomi-Therapeutin.

 

Sie hat sich über viele Jahre hinweg intensiv mit dem menschlichen Körper und dessen Einfluss auf das physische und psychische Wohlbefinden beschäftigt. Einen besonderen Fokus legt sich zudem auf die buddhistische Meditation, die wir in diesem Rahmen ausprobieren konnten.

Frau Bormann, die als erfahrene Achtsamkeitslehrerin bekannt ist, leitete die praktischen Übungen. Die Schülerinnen und Schüler versammelten sich im Kreis auf Isomatten, um die Übungen durchzuführen. Es war ein spannendes Erlebnis, da viele von ihnen noch nie zuvor Meditation oder ähnliche Praktiken ausprobiert hatten. Frau Bormann ermutigte die Schülerinnen und Schüler, sich auf die Übungen einzulassen und neue Erfahrungen zu sammeln. Das Feedback der Schülerinnen und Schüler war durchweg positiv. Viele von ihnen fanden die Erfahrung der Meditation beruhigend und inspirierend. Einige Schülerinnen und Schüler bemerkten, dass sie sich nach der Übung entspannter und konzentrierter fühlten. Andere wiederum waren beeindruckt von der Ruhe und Gelassenheit, die sie während der Meditation empfanden.

Insgesamt war der Besuch von Frau Bormann eine bereichernde Erfahrung für die Klasse 11b. Die Schülerinnen und Schüler konnten neue Perspektiven auf Meditation und Gebet in verschiedenen Weltreligionen gewinnen. Frau Bormanns einfühlsame Anleitung und ihre Erfahrung als Trainerin trugen maßgeblich dazu bei, dass die praktischen Übungen für alle Beteiligten zu einem positiven Erlebnis im Unterricht wurden.

Tanja Niemann

Startseite

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.