Herzlich willkommen an der IGS Wallstraße

Praktikums- präsentation 2018

Unsere Mensa

Kreativität, die sich auszahlt

Am 26.06.2018 wurde Sina Schwiegers Idee für eine Gedenkstätte mit einem ersten Platz und 300 € belohnt.

Seit dem Frühjahr brüteten einige 11. Klässler im Kunstunterricht bei Frau Scherer über Entwürfen. Mit diesen Entwürfen wollten sie an einem Ideenwettbewerb der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel teilnehmen. Hier war die Aufgabe, einen Ort des Gedenkens zu gestalten, der an die 217 Opfer der JVA aus dem 2. Weltkrieg erinnert, welche hingerichtet und an die Uni in Göttingen überstellt wurden. Seitdem verliert sich ihre Spur. Es gibt kein Grab, keine Hinweise auf ihren Verbleib. Den Angehörigen fehlt ein Ort des Gedenkens. Das soll jetzt geändert werden.

Die Stadt Wolfenbüttel möchte einen der ersten beiden prämierten Schülerentwürfe auf dem städtischen Friedhof realisieren. Welcher es wird, ist noch abhängig von der Realisierbarkeit.

Sina, wir sind stolz auf dich!

Text: Marieke Scherer

Fotos: Lars Geiger, Marieke Scherer

Siehe auch in der Rubrik "Pressartikel" auf unserer Homepage.

  Zur Startseite

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok